sesamöl gegen haarausfall

Sesamöl gegen Haarausfall: Erstaunliche Ergebnisse nach 3 Wochen!

Wirkt Sesamöl gegen Haarausfall? Neue Untersuchungen haben gezeigt, dass Sesamöl ein wirksamer Weg sein kann, das Haarwachstum zu beschleunigen und Haarausfall zu verhindern. In einer Studie mit Mäusen erwies sich Sesamöl als gleichwertig, wenn nicht sogar wirksamer als Minoxidil zum Nachwachsen von Haaren.

Aber kann Sesam nur verwendet werden, um uns vor Haarausfall zu schützen, oder kann er sogar zum Nachwachsen dünner oder zurückweichender Haarpartien verwendet werden?

In diesem Artikel werde ich die Verwendung von Sesamöl gegen Haarausfall in alltäglichen Situationen erörtern und alle wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diesem Thema überprüfen.

Am Ende des Artikels erfahren Sie, wie Sie auf einfache Weise Sesamöl verwenden, sowohl topisch als auch oral, um das Beste aus diesem erstaunlichen Öl herauszuholen.

Was ist Sesamöl?

Sesamöl wird aus den Samen der Pflanze Sesamum Indicum gewonnen und ist eine reiche Quelle für essentielle Fettsäuren und Antioxidantien ( 1 ). Dies macht es beliebt für die Verwendung beim Kochen, Massage-Anwendungen und Kosmetika.

Dieses köstliche Öl, das in der Küche wegen seines hohen Rauchgehalts und seines nussigen Geschmacks beliebt ist, kann nicht nur für Pfannengerichte und Nudeln, sondern auch für medizinische und therapeutische Zwecke verwendet werden.

Aus diesem Grund lernen immer mehr Menschen die verschiedenen Anwendungen und die sich damit bietenden Vorteile von Sesamöl kennen und schätzen. Dies beinhaltet die Verwendung von Sesamöl für das Haarwachstum.

Sesamöl auf der ganzen Welt

Heimisch auf dem afrikanischen Kontinent und dem indischen Subkontinent, werden Sesamsamen und das dazugehörige Öl in diesen Regionen sowie in anderen asiatischen Ländern ausgiebig verwendet.

Von der Kopfhaut- und Ganzkörpermassage bis zum Ölziehen wird in der ayurvedischen Medizin – einem in Indien praktizierten historischen System alternativer Behandlungen – seit über 5000 Jahren Sesamöl mit seinen zahlreichen Vorteilen verwendet ( 2 ).

Und obwohl es tendenziell teurer ist als andere pflanzliche Öle, wird es im östlichen Teil der Welt aufgrund seiner breiten Palette von Anwendungen und Anwendungen häufiger bevorzugt.

Interessanter Fakt: Sesamöl ist ein hochstabiles Öl und auch eines mit der längsten Haltbarkeit. Dies macht es auf der ganzen Welt für den Einsatz in der Küche und unterwegs sehr begehrt.

Im Westen wird Sesam üblicherweise in Samenform als Belag für Brötchen und andere Süßwaren verwendet. Doch genau wie im Osten wird das Öl der Sesampflanze auch häufig zum Kochen von Lebensmitteln verwendet, die viel Hitze erfordern, und wird in der asiatischen Küche in der gesamten westlichen Hemisphäre am häufigsten verwendet.

sesamöl haare

Was sind die allgemeinen gesundheitlichen Vorteile von Sesamöl?

Da Sesamöl seit so vielen Jahrhunderten geschätzt wird, ist es offensichtlich, dass seine Verwendung eine Reihe von Vorteilen mit sich bringt. Die folgende Liste enthält eine grundlegende Zusammenfassung der gesundheitlichen Vorteile, die mit der Verwendung von Sesamöl verbunden sind, und der Bedingungen, unter denen es üblicherweise behandelt wird.

Entzündungshemmend

Sesamöl hat eine Reihe von Eigenschaften, die es zu einem natürlichen und wirksamen Entzündungshemmer machen.

Im Jahr 2015 veröffentlichten Anesthesiology and Pain Medicine eine klinische Studie, in der 150 Patienten mit einem Trauma der oberen oder unteren Extremitäten in zwei Gruppen zu je 75 Patienten aufgeteilt wurden ( 3 ).

Eine Gruppe wurde routinemäßig gepflegt, während die andere Gruppe dieselbe Pflege bekam PLUS einer Behandlung mit Sesamöl in den betroffenen Gebieten.

Am Ende der Studie stellte sich heraus, dass Patienten, die Sesamöl und Massage erhielten, ihre Schmerzen niedriger einstuften als Patienten, die nur routinemäßig behandelt wurden, und dass sie weniger nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR) benötigten, um mit begleitenden Schmerzen und Entzündungen umzugehen.

Antioxidative Eigenschaften

Wenn Sie weitere Zeichen der Hautalterung verhindern und sogar die im Laufe der Zeit verursachten Zellschäden rückgängig machen möchten, sollten Lebensmittel mit hohem Gehalt an Antioxidantien auf Ihrer Prioritätenliste stehen.

Sesamöl ist eine Nahrungsquelle, die reich an Antioxidantien ist, und Studien haben gezeigt, dass es hilfreich sein kann, Alterung, Ergrauung der Haare und sogar Haarausfall zu verhindern ( 4 ).

Schutz vor Herzschäden

Die in Sesamöl enthaltenen Nährstoffe und Antioxidantien schützen nachweislich das Herz vor Schäden ( 5 ). Sie können sogar bei der Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen nützlich sein.

Krebsbekämpfung

Untersuchungen zeigen, dass die in Sesamöl enthaltenen Mineralien und Fettsäuren das Wachstum von Dickdarmkrebszellen hochwirksam hemmen ( 6 ). Weiterhin enthält Sesamöl eine Fettsäure, bekannt als Lineolat, von der gezeigt wurde, dass sie das Wachstum von Hautkrebszellen einschränkt ( 7 ).

Feuchtigkeitsspendend

Kokosöl ist gut, aber Sesamöl ist besser. Sesamöl ist das neueste und beste, wenn es darum geht, Haut und Haare mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu pflegen. Sesam ist ein hochsaugfähiges Öl, das eine fantastische Heilung für trockene und rissige Haut bietet und sogar als Vorbeugungsmittel gegen Schuppen eingesetzt werden kann.

Beschleunigt Heilprozesse

Sesamöl ist reich an Vitamin E ( und Tocopherolen ), einem Vitamin, das häufig verwendet wird, um den Heilungsprozess zu beschleunigen und das Erscheinungsbild von Narben und Pockenflecken zu verbessern.

UV-beständig

Sonneneinstrahlung und schädliche UV-Strahlen können Ihre Kopfhaut und Haarfollikel erheblich schädigen. Es hat sich jedoch gezeigt, dass die Eigenschaften von Sesamöl die Kopfhaut und das Haar vor bis zu 30 Prozent der UV-Strahlen schützen ( 8 ).

Was kann Sesamöl für Menschen mit Haarausfall tun?

Während die oben erwähnten Vorteile von Sesamöl alle gut und schön sind, was bedeutet das alles für Haarausfall-Betroffene, und wie kann Sesamöl helfen, weiteren Haarausfall vorzubeugen und sogar das Haarwachstum zu beschleunigen?

Nun, für Personen, die an androgenetischer Alopezie (AGA) leiden, ist es seit langem bekannt, dass Dihydrotestosteron (DHT) das Hormon ist, das am häufigsten mit Haarausfall bei Männern in Verbindung gebracht wird.

Es gibt eine Reihe von Chemikalien und Verbindungen, die die Synthese von DHT wirksam verhindern, und eine solche Verbindung, die auch in Sesamsamenöl vorkommt, sind Phytoöstrogene und Phytosterole.

DHT wird aus Testosteron synthetisiert, wenn ein lästiges kleines Enzym, bekannt als 5-α-Reduktase, damit in Kontakt kommt.

Es hat sich jedoch gezeigt, dass Phytosterole, die in Sesamsamenöl, Rapsöl, Olivenöl und dergleichen enthalten sind, die Menge an 5-α-Reduktase in der Leber um bis zu 44 Prozent und mehr senken können und in der Prostata um bis zu 33 Prozent ( 9 ).

Einfach ausgedrückt, je geringer die Menge an 5-α-Reduktase im Körper ist, desto geringer ist die Menge an produziertem DHT.

Dies ist eine großartige Nachricht für Menschen mit androgenetischer Alopezie oder für Menschen, die an anderen Problemen im Zusammenhang mit der Produktion von DHT leiden, beispielsweise an einer gutartigen Prostatahyperplasie.

Was sagt die Forschung über Sesamöl für das Haarwachstum?

Sie wissen jetzt, dass die Einnahme von Sesamöl dazu beitragen kann, die Menge an produziertem DHT zu verringern. Kann Sesamöl aber auch äußerlich verwendet werden, um das Nachwachsen der Haare zu stimulieren ?

Die Forscher der Keimyung-Universität hatten dieselbe Frage, und die Ergebnisse ihrer klinischen Forschungsstudie wurden 2010 im Journal of Biomedical Research veröffentlicht ( 10 ).

Fünf Wochen alte Mäuse wurden in drei Gruppen aufgeteilt.

Die erste Gruppe erhielt eine topische Anwendung von Kochsalzlösung, die zweite Gruppe erhielt eine topische Anwendung von 3% Minoxidil (ein Medikament, das üblicherweise zur Verlangsamung des Fortschreitens des Haarausfalls und zur Beschleunigung des Haarwachstums angewendet wird) und die dritte Gruppe erhielt eine topische Anwendung von schwarzem Sesamöl.

Minoxidil (Regaine) ist die beliebteste topische Behandlung gegen Haarausfall auf der Welt und es benötigt ca. 3-4 Monate, bis man positive Ergebnisse sieht.

Diese Anwendungen wurden einmal täglich an sechs Tagen pro Woche durchgeführt.

Das Endergebnis?

Die topische Anwendung von schwarzem Sesamöl für die Dauer der dreiwöchigen Studie führte zu einer raschen Beschleunigung des Haarwuchses im Vergleich zu der Gruppe von Mäusen, die die topische Anwendung von Kochsalzlösung erhielten.

Was ist noch erstaunlicher?

Die Haarwuchsergebnisse der Gruppe, die eine topische Anwendung von schwarzem Sesamöl erhielten, waren vergleichbar mit den Ergebnissen der Gruppe, die eine topische Anwendung von 3% Minoxidil erhielten!

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen bei der Supplementation mit Sesamöl?

Insgesamt ist Sesamöl ein sicheres und natürliches Mittel, das eingenommen oder äußerlich angewendet werden kann.

Natürlich ist bei bestimmten Personen eine allergische Reaktion möglich. Anzeichen einer allergischen Reaktion auf Sesamöl sind Nesselsucht, Atembeschwerden, Übelkeit und niedrige Pulsfrequenz.

Wenn Sie eine dieser Reaktionen nach Einnahme oder anderweitigem Kontakt mit Sesam bemerken, ist es wichtig, sofort einen Arzt aufzusuchen.

Wenn Sie eine Person mit niedrigem Blutdruck sind, ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie Sesamöl verwenden, da nachgewiesen wurde, dass es den Blutdruck senkt ( 11 ).

Wie können Sie Sesamöl in Ihre Haarpflege integrieren?

Egal, ob Sie Haarausfall vorbeugen, schnelles Nachwachsen fördern oder einfach nur Ihr Haar schützen und stärken möchten, die Einarbeitung von Sesamöl in Ihre reguläre Haarpflege ist ein Muss.

Glücklicherweise ist die Anwendung von Sesamöl schnell und einfach, was bedeutet, dass die Integration von Sesamöl zu Ihrer wöchentlichen Haarpflege einfach ist.

In die Kopfhaut einmassieren

Tragen Sie das Öl für optimale Ergebnisse abschnittsweise auf Ihre Kopfhaut auf. Massieren Sie mit den Fingerspitzen das Öl in kreisenden Bewegungen sanft in Ihre Kopfhaut.

Dies erhöht die Durchblutung und sorgt dafür, dass das Öl in die Haut eindringen kann.

Lassen Sie das Öl nach der Anwendung über Nacht auf Ihrer Kopfhaut und spülen Sie es morgens ab.

Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Ihre Kopfhaut genügend Zeit hat, um das Öl aufzunehmen, und Ihre Kopfhaut wird mit einer schützenden und feuchtigkeitsspendenden Schicht versehen, die Ihnen über den Tag hinweg zahlreiche Vorteile (einschließlich Sonnenschutz und Schuppenschutz) bietet.

Die Ergebniszeiten variieren, es wird jedoch empfohlen, dies mindestens zweimal pro Woche zu tun. Erfahren Sie mehr über eine hausgemachte topische Minoxidil-Alternative hier.

Nehmen Sie es als Ergänzung

Oral eingenommen kann Sesamöl auch dazu beitragen, den DHT-Spiegel zu senken, was bei Patienten mit androgenetischem Haarausfall zum Fortschreiten des Haarausfalls beiträgt. Es gibt keine empfohlene Dosierung, es ist jedoch sicher, in Mengen zu konsumieren, die natürlich in Nahrungsquellen enthalten sind.

Sie können Rapsöl oder Olivenöl ganz einfach durch Sesamöl ersetzen oder Salaten, Smoothies, Suppen und vielem mehr einen Tropfen hinzufügen.

jetzt kaufen auf amazon

Machen Sie Ihr eigenes Sesamöl-Shampoo

Eine großartige Möglichkeit, die erstaunlichen Eigenschaften von Sesam optimal zu nutzen, besteht darin, es in Ihrem eigenen hausgemachten Shampoo zu verwenden. Ich habe ausführlich darüber geschrieben, wie hausgemachte Shampoos viel besser für Sie sind, wenn Sie sich Sorgen um Haarausfall machen.

Hier ist mein empfohlenes Rezept:

Zutaten:

Herstellung:

Mischen Sie alle Zutaten sorgfältig in einem kleinen Plastikbehälter Ihrer Wahl. Über das nasse Haar gießen und 2-3 Minuten in die Kopfhaut einmassieren, bevor es gründlich ausgespült wird.

Die Mischung kann 2 Wochen lang im Kühlschrank aufbewahrt werden und Sie können damit zweimal pro Woche Ihre Haare waschen.

Vorteile für Ihr Haar:

Das Karottensamenöl reinigt, entgiftet und stimuliert die Kopfhaut mit seinem Vitamingehalt und hat auch pilzhemmende Eigenschaften ( 12 ).

Die Karotte verbessert außerdem die Durchblutung und kann das Haarwachstum stimulieren.

Ahornsirup wirkt beruhigend und pflegend sowie antibakteriell ( 13 ). Außerdem schmeckt er verdammt lecker 😉

Ist Sesamöl das Richtige für Sie?

Während die klinische Forschung, die derzeit verfügbar ist, für Personen mit männlicher Glatze vielversprechend ist, ist mehr Forschung erforderlich, um besser zu verstehen, wie Sesamöl für das Haarwachstum verwendet werden kann und wie es die besten Ergebnisse erzielt.

Also, ist es das Richtige für Sie? Da Sesamöl ein sicheres und natürliches Nahrungsergänzungsmittel ist, das in den meisten Nahrungsquellen der Welt vorkommt, sollten Sie auf jeden Fall mit der oralen und externen Anwendung von Sesamöl experimentieren.

Nur Sie können feststellen, ob die Ergebnisse es wert sind, aber schadet sicher nicht, es einmal zu versuchen.

Haben Sie Fragen zu Sesamöl oder haben Sie selbst schon Erfahrungen mit Sesamöl gegen Haarausfall gemacht? Schreiben Sie gern einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar