knoblauch gegen haarausfall

Knoblauch gegen Haarausfall? Heftige Ergebnisse von 3-monatiger Studie!

Haarausfall ist im Wesentlichen unnatürlich – es ist ein Zeichen für einen Mangel oder ein Ungleichgewicht im Körper. Daher ist es nur natürlich, dass einige Lebensmittel dazu beitragen können, die optimale Gesundheit der Haare wiederherzustellen. In diesem Artikel beantworte ich die Frage: Hilft Knoblauch gegen Haarausfall ?

In einer Studie aus dem Jahr 2007 untersuchten Wissenschaftler die Auswirkungen von Knoblauch auf den Haarausfall. Sie fanden heraus, dass Knoblauch, der topisch auf die Kopfhaut aufgetragen wurde, die Kontrollgruppe schlug, was beweist, dass er eine positive Wirkung auf das Haar hat.

In diesem Artikel werde ich die allgemeinen gesundheitlichen Vorteile von Knoblauch besprechen. Sie erfahren mehr über die Studie und alle anderen Forschungen zu Knoblauch im Zusammenhang mit Haaren. Sie erfahren auch, wie Sie die kleine Wunderknolle am besten in Ihre Haarpflege einbauen können.

Was ist Knoblauch?

Diese Zwiebelpflanze, die eng mit der Zwiebel verwandt ist (hier erfahren Sie mehr über die Verwendung von Zwiebelsaft gegen Haarausfall), hat einen starken, scharfen Geruch und einen würzigen Geschmack, der weltweit sowohl in der Küche als auch in der Medizin verwendet wird.

Die in Zentralasien beheimatete Pflanze ist seit Jahrhunderten Teil der Menschheitsgeschichte. Sie wird häufig im Mittelmeerraum verwendet und ist ein Grundnahrungsmittel auf der ganzen Welt.

Abgesehen von seinen unglaublichen Würzfähigkeiten (in Form von ganzen Zehen, Flocken, Pulver und Öl) wird Knoblauch seit langem für seine medizinische Vielfältigkeit bewundert.

Von seiner entzündungshemmenden Wirkung bis zu seiner Fähigkeit das Immunsystem zu stärken, ist es kein Wunder, dass Knoblauch doppelt so häufig verwendet wird wie andere übliche Haushaltszusätze.

Gesundheitliche Vorteile von Knoblauch

Vom alten Ägypten bis zum heutigen Tag wird Knoblauch seit Jahrhunderten als wohltuende Ergänzung gepriesen und auf der ganzen Welt verwendet. Also, was sind einige der täglichen gesundheitlichen Vorteile von Knoblauch?

Entzündungshemmend

Einer im Journal of Medicinal Food veröffentlichten Studie von 2012 zufolge kann die Verwendung von Knoblauch als entzündungshemmendes Mittel für eine Reihe von entzündlichen Erkrankungen von Nutzen sein.

Antimikrobielle Wirkungen

Es wurde gezeigt, dass Allicin, eine in Knoblauch enthaltene Verbindung, antibakteriell, pilzhemmend, antiviral und sogar antiparasitär ist.

Gutartige Prostatahyperplasie

Die entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften von Knoblauch eignen sich zur wirksamen Behandlung der gutartigen Prostatahyperplasie, einer Erkrankung, die mit einer Glatzenbildung bei Männern in Verbindung gebracht wurde.

Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen

Eine wissenschaftliche Übersicht aus dem Jahr 2006 besagt, dass Knoblauch eine Reihe von Rollen bei der Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen spielt, darunter die Senkung des Cholesterins, die Senkung des Blutdrucks und sogar die Hemmung der Verklumpung von Blutplättchen.

Immunitätsverstärker

Eine Reihe von Forschungsstudien hat ergeben, dass die Supplementierung mit Knoblauch die Immunzellen stimuliert und somit die Reaktion des Immunsystems auf verschiedene schädliche Fremdkörper (wie Bakterien oder Parasiten) im Körper verstärkt.

knoblauch bei haarausfall

Wie kann Knoblauch gegen Haarausfall eingesetzt werden?

Wie Sie aus den obigen Informationen ersehen können, ist die Ergänzung mit Knoblauch eine hervorragende Idee für alle Bereiche der Gesundheit und des Wohlbefindens. Es kann aber auch als wirksame Behandlung gegen Haarausfall eingesetzt werden.

Während es immer noch viele Fragen zum Mechanismus des Knoblauch- und Haarwachstums gibt, können einige der bekannten gesundheitlichen Vorteile auch denen zugute kommen, die mit Haarausfall zu kämpfen haben.

Knoblauch enthält beispielsweise antimikrobielle Eigenschaften, was bedeutet, dass er Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten wirksam bekämpft. Er kann also verwendet werden, um den natürlichen Aufbau von Belägen auf Ihrer Kopfhaut zu verhindern und gesündere Haarfollikel und Haut zu hinterlassen.

Ein weiterer gesundheitlicher Vorteil für diejenigen, die mit Haarausfall zu kämpfen haben, ist seine entzündungshemmende Wirkung. Die Anwendung der kleinen Powerknolle kann dazu beitragen, Entzündungen und Reizungen, die manchmal mit Haarausfall einhergehen, zu lindern und die Follikel zu nähren.

Knoblauch gegen Haarausfall: Die Wissenschaft dahinter

2007 führten Wissenschaftler eine Doppelblindstudie an Personen mit Alopecia areata durch.

Vierzig Patienten wurden in zwei Gruppen zu je 20 aufgeteilt. Beide Gruppen erhielten zweimal täglich 0,1% Betamethasoncreme, ein Kortikosteroid, das häufig gegen Schwellungen, Juckreiz und allgemeine Reizungen bei einer Reihe von Hauterkrankungen angewendet wird.

Eine Gruppe wurde jedoch auch mit einem geruchlosen 5% igen Knoblauchgel behandelt, das mit ihrer Betamethasoncreme kombiniert wurde.

Die Ergebnisse? Nun, sie sprechen für sich.

knoblauch haarausfall studie

Wie in der obigen Tabelle gezeigt, sahen Personen, die eine Kombination aus Betamethasoncreme und Knoblauchgel erhielten, im Durchschnitt eine Verringerung der kahlen Stellen um 1,5 cm 2 . In der Placebogruppe wurde jedoch im Verlauf der Studie nur eine Verringerung der kahlen Stelle um 0,4 cm 2 festgestellt.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, konzentrierte sich diese spezielle Studie auf Personen mit Alopecia areata, und Sie fragen sich möglicherweise: „In welcher Beziehung steht diese wissenschaftliche Studie zur Kahlköpfigkeit bei Männern?“

Einfach ausgedrückt, während Alopecia areata und androgenetische Alopezie (Kahlheit nach männlichem Muster) durch verschiedene Faktoren verursacht werden, können die antimikrobiellen und antioxidativen Wirkungen von Knoblauch für Menschen mit androgenetischer Alopezie immer noch von Vorteil sein.

Die Wahrheit ist, der Mechanismus hinter Knoblauch und seinen Einfluss auf den Haarwuchs ist immer noch unbekannt.

Wir wissen, dass er positive Auswirkungen auf den Kreislauf hat, und dies kann zur Verbesserung der Blutversorgung der Kopfhaut beitragen. Wir wissen auch, dass seine mikrobielle Wirkung dazu beiträgt, Hefen abzutöten, und dies kann chronische Entzündungen bekämpfen.

Obwohl wir die genauen Mechanismen nicht kennen, gibt es sehr viele Hinweise darauf, dass die Verwendung von Knoblauch vorteilhaft für unser Haar sein kann.

Gibt es Nebenwirkungen, die mit der Anwendung von Knoblauch verbunden sind?

Während Knoblauch ein Lebensmittel ist, die auf der ganzen Welt regelmäßig verbraucht wird, gibt es ein paar Umstände, in denen die Anwendung zu unangenehmen Nebenwirkungen führen kann.

Beispielsweise wird Personen mit Verdauungsproblemen, Blutungsstörungen oder niedrigem Blutzucker empfohlen, bei der Nahrungsergänzung mit Knoblauch Vorsicht walten zu lassen, da dieser weitere Verdauungsstörungen verursachen, das Blutungsrisiko erhöhen und einen gefährlich niedrigen Blutzucker verursachen kann.

Für Frauen, die schwanger sind oder stillen, sollte der regelmäßige Verzehr sicher sein, aber die Anwendung auf der Haut und der zusätzliche Verzehr können unsicher sein und sollten daher am besten vermieden werden.

Knoblauchpräparate sollten mindestens 2 Wochen vor der Operation abgesetzt werden, auch bei Personen ohne bekannte Blutungsstörungen, um das Risiko längerer oder übermäßiger Blutungen zu vermeiden.

Es ist bekannt, dass roher Knoblauch beim Auftragen auf die Haut zu einer Reizung ähnlich einer Verbrennung führt.

In seltenen Fällen ist eine allergische Reaktion möglich. Wenn Sie eine Unverträglichkeit oder eine Allergie gegen Knoblauch vermuten, vermeiden Sie den Verzehr und die Anwendung. Wenn Sie Symptome einer allergischen Reaktion wie Nesselsucht, Übelkeit oder Schwellung von Gesicht, Lippen, Zunge oder Hals bemerken, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

Wie man Knoblauch für das Haarwachstum verwendet

Egal ob Sie Ihren Verzehr und die Supplementierung von Knoblauch für das Haarwachstum steigern möchten oder davon überzeugt sind, dass er eine wohltuende Ergänzung für die allgemeine Gesundheit ist, die folgenden Ideen helfen Ihnen, Knoblauch in Ihren normalen Tagesablauf zu integrieren.

Direkt auf die Kopfhaut auftragen

Wenn Sie überkomplizierte Rezepte vermeiden und einfach Knoblauch ohne Schnickschnack zu Ihrer normalen Haarpflege hinzufügen möchten, ist es möglicherweise die richtige Methode, Knoblauchöl direkt auf die Kopfhaut aufzutragen.

Der Vorgang ist einfach: Schneiden Sie eine Knoblauchzehe in zwei Teile und reiben Sie sie direkt auf die Kopfhaut. Diese unkomplizierte Methode ist die einfachste und dauert nur wenige Minuten.

Es ist wichtig zu beachten, dass roher Knoblauch einen brennenden Effekt haben kann und ein übermäßiger Gebrauch zu Empfindlichkeit und Reizung der Haut führen kann.

Wenden Sie es als Paste an

Für Menschen mit erblich bedingtem Haarausfall ist dies ein einfacher Weg, um Haarausfall zu bekämpfen.

Als allgemeine Vorsichtsmaßnahme empfiehlt es sich, diese Paste vor dem Auftragen auf die Kopfhaut auf einem kleinen Stück Haut zu testen.

Knoblauchpaste kann einfach und billig zu Hause hergestellt werden, und es sind nur zwei Zutaten erforderlich: frischer Knoblauch und Olivenöl. Ich mag es auch, Ingwer hinzuzufügen, um die Durchblutung der Kopfhaut zu fördern.

3-Stufen Knoblauch / Ingwer Paste

  • Knoblauch und Ingwer schälen und zerdrücken
  • Den zerkleinerten Knoblauch zusammen mit Olivenöl in eine Küchenmaschine geben
  • Mischen Sie die Paste, bis sie vollständig vermischt ist und keine Brocken oder Klumpen mehr vorhanden sind

So einfach ist das!

In Bezug auf die Maße sollte 1 EL Olivenöl pro 1 Knoblauchzehe ausreichen. Da die Größen der Knoblauchzehen jedoch variieren, können Sie mehr oder weniger Olivenöl verwenden, bis die Paste Ihren Wünschen entspricht.

Tragen Sie die Paste auf und lassen Sie sie über Nacht einwirken. Spülen Sie sie dann ab und waschen Sie Ihre Haare morgens mit Ihrem Lieblingsshampoo.

Fügen Sie Knoblauch zu Ihrer Ernährung hinzu

Wahrscheinlich konsumieren Sie bereits regelmäßig Knoblauch, aber wenn Sie Ihre Aufnahme steigern möchten, können Sie einige einfache Anpassungen vornehmen.

schwarzer knoblauchextrakt kapseln

Erstens, wenn Sie den Geschmack nicht unbedingt mögen, sollten Sie die Supplementierung mit Knoblauchkapseln erwägen. Dies ist auch eine großartige Option für Personen, die regelmäßig unter Sodbrennen oder allgemeiner Verdauungsstörung leiden.

Natürlich kann Knoblauch auch einfach zu Ihren Lieblingsrezepten hinzugefügt werden. Er passt perfekt zu Salat, Suppe, Hühnchengerichten und Reis. Oder braten Sie eine ganze Knolle und genießen Sie die süßen, würzigen Zehen als Snack oder Ergänzung zu Ihrem Hauptgericht.

Fazit

Während die Forschungen zu Knoblauch und Haarausfall weiter zunehmen, wird immer deutlicher, dass Knoblauch eine Rolle beim Haarwachstum spielen kann.

Es müssen zwar noch weitere Untersuchungen durchgeführt werden, insbesondere am Menschen, aber Sie können dennoch von der Fülle an gesundheitlichen Vorteilen profitieren. Darüber hinaus ist die kleine Powerknolle ein günstig zu erwerbendes Produkt und somit definitiv einen Versuch wert.

Haben Sie bereits Erfahrungen mit Knoblauch gegen Haarausfall gemacht?

Schreibe einen Kommentar