Chlorophyll für das Haarwachstum Hilft es tatsächlich

Chlorophyll für das Haarwachstum: Hilft es tatsächlich?

Chlorophyll für das Haarwachstum? Chlorophyll ist ein Pigment, das in Pflanzen und Algen vorkommt und eine Vielzahl von Mikronährstoffen wie Magnesium, Phosphor und Kalium enthält.  Vielleicht sind Sie jedoch überrascht, dass Chlorophyll zum Wachstum der Haare beitragen kann und sich leicht in Ihre tägliche Routine einbauen lässt. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die Verwendung von Chlorophyll für das Haarwachstum vor.

Zunächst erfahren Sie, was Chlorophyll ist und woher es stammt.

Zweitens werde ich die verschiedenen Eigenschaften von Chlorophyll erklären und erläutern, warum diese Eigenschaften es zu einer vielversprechenden Behandlungsmethode für das Wachstum gesunder Haare machen.

Drittens werden Sie die besten Möglichkeiten zur Verwendung von Chlorophyll zur Stimulierung des Haarwachstums herausfinden, einschließlich eines köstlichen Morgen-Smoothie-Rezepts, auf das ich schwöre.

Was ist Chlorophyll?

Wenn Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um an Ihren Biologieunterricht zurückzudenken, werden Sie sich vielleicht daran erinnern, dass Chlorophyll das Pigment ist, das einer Vielzahl von Pflanzen und Algen seine grüne Farbe verleiht.

Chlorophyll ist wesentlich für die Photosynthese – den Prozess, durch den Pflanzen Kohlendioxid in Sauerstoff umwandeln – und wird auch in einer Vielzahl von Nahrungsmitteln und Getränken für die grüne Farbe verwendet, die sie liefern.

Was Sie vielleicht nicht über Chlorophyll wissen, ist jedoch, dass seine verschiedenen Eigenschaften es zu einer brauchbaren Behandlungsoption für Haarausfall machen und Menschen mit männlicher Kahlköpfigkeit eine weitere Behandlungsmethode in Betracht ziehen können.

JETZT LESEN:  Olivenöl gegen Haarausfall: Test, Anwendung, Studien

Kann Chlorophyll für das Haarwachstum verwendet werden?

Es gibt zwar keine Studien über die direkten Auswirkungen von Chlorophyll auf das Haarwachstum, aber Chlorophyll ist eine Quelle für Magnesium und ein bekanntes Antioxidans.

Als Entzündungshemmer

Magnesium ist eines der sieben Makromineralien, die der Mensch zum Überleben benötigt.

Es trägt zu starken Knochen bei, hilft, einen normalen Herzrhythmus aufrechtzuerhalten, unterstützt die Nerven- und Muskelfunktion und trägt sogar zum Immunsystem bei.

die geheimwaffe bei haarausfall

Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass Magnesiumöl den Haarausfall wirksam stoppen kann.

Spirulina enthält hohe Konzentrationen von Chlorophyll und ist damit die perfekte tägliche Ergänzung für starken Haarwuchs.

Sowohl Spirulina als auch Chlorella-Pulver enthalten hohe Konzentrationen an Chlorophyll, was sie zur perfekten täglichen Ergänzung für starken Haarwuchs macht.

Zusätzliches Kalzium im Körper kann die Haarfollikel blockieren, wodurch das Wachstum neuer Haare erschwert wird. Dieses zusätzliche Kalzium sowie Schuppen und andere ähnlich schädliche Zustände können zu Entzündungen und Reizungen der Kopfhaut führen.

Hier kommt jedoch das Magnesiumöl ins Spiel, das das überschüssige Kalzium abbaut und Schuppen an der Quelle behandelt.

Seine entzündungshemmenden Eigenschaften machen Magnesium zu einem wesentlichen Bestandteil Ihrer Haarpflege.

Als Antioxidans

Als Antioxidans hat sich Chlorophyll als wirksamer Kämpfer gegen freie Radikale erwiesen, die Moleküle, die den Abbau lebenswichtiger Zellen in unserem Körper verursachen.

Freie Radikale tragen bekanntermaßen zur vorzeitigen Alterung bei, daher spielen Antioxidantien im Kampf gegen Haarausdünnung und Haarausfall eine Schlüsselrolle.

Wie man Chlorophyll für das Haarwachstum verwendet

Es gibt zwar keinen direkten Beweis dafür, dass die Verwendung von Chlorophyll das Haarwachstum fördert, aber es ist ein Phytonährstoff, den man leicht in die tägliche Routine einbauen kann.

JETZT LESEN:  Minoxidil gegen Haarausfall: Meine Minoxidil Erfahrungen

Fügen Sie es Ihrer Ernährung hinzu

Am besten nehmen Sie Chlorophyll in Ihre Ernährung durch den Verzehr von Blattgrün auf, obwohl es auch orale Nahrungsergänzungsmittel gibt.

Die beste Art, Chlorophyll in Ihre Ernährung aufzunehmen? Smoothies!

Smoothies sind köstlich, lassen sich relativ leicht herstellen und versorgen Sie mit den Nährstoffen, die Sie für den Tag benötigen.

Mein morgendlicher Smoothie enthält gefrorene Beeren, Hanfprotein, Erbsenprotein, Kokosnussöl, Mandeln, Banane, Joghurt, Probiotika, Grünteepulver, gemischtes Grünpulver, Niacin, rohe Cashewbutter, Avocadoöl und gefiltertes Wasser.

Die gemischten Grünpulver enthalten Chlorophyll, während die anderen Zutaten eine gesunde Mischung der notwendigen Nähr- und Mineralstoffe liefern.

Wenn Sie nach einer einfacheren Einführungsmethode suchen, sollten Sie das Entsaften in Betracht ziehen.

Wenn Sie nach Lebensmitteln suchen, die Chlorophyll enthalten, suchen Sie nach solchen mit blattgrünen Anteilen, da Chlorophyll der Pflanze die grüne Farbe verleiht.

Während technisch gesehen alle in der obigen Tabelle aufgeführten Grünsorten entsaftet werden können, ist das beliebteste Grün zum Entsaften Spinat. Dieses Gemüse kann morgens als Nährstoffverstärker für unterwegs einfach entsaftet werden, und Sie können der Mischung verschiedene andere Zutaten hinzufügen, um sie schmackhafter zu machen.

Zitrone ist zum Beispiel eine gute Möglichkeit, um die Bitterkeit zu verringern, oder Sie können auch eine Handvoll Beeren für ein süßeres Getränk hinzufügen.

Ein Weizengras Shot ist eine weitere (sehr schnelle und effektive) Möglichkeit, einen massiven Chlorophyllschub in Ihre Ernährung zu bekommen.

Wenden Sie es äußerlich an

Während die orale Supplementation von Chlorphyll wahrscheinlich die beste Methode der Anwendung ist, können Sie Chlorphyll als topische Anwendung verwenden.

Während alle Blätter Chlorphyll enthalten, werden Sie eine Pflanze mit einer besonders hohen Konzentration des Pigments verwenden wollen. Dazu gehören:

  • Spinat
  • Chlorella
  • Spirulina
  • Weizengras
  • Blattkohl
  • Senfgrün
  • Petersilie
JETZT LESEN:  Jojobaöl für die Haare: Wirkt gegen Haarausfall und fördert das Wachstum

Sie können eine Küchenmaschine benutzen und dann die Paste auf Ihre Kopfhaut auftragen. Dies ist vielleicht der kostengünstigste Weg, aber nicht der einfachste.

Es gibt auch Chlorophyllpulver und Tropfen, die Sie online oder in vielen Naturkostläden kaufen können.

Sie können die Tropfen direkt auf Ihre Kopfhaut auftragen oder sie mit Ihren Shampoos, Conditionern oder anderen Haarpflegeprodukten kombinieren. Das Pulver kann mit fast jedem Öl, wie Jojoba- oder Mandelöl, für ein selbstgemachtes Haarwachstumsserum kombiniert werden.

Wie bereits erwähnt, gibt es keine wissenschaftlichen Beweise für die topische Anwendung von Chlorophyll für das Haarwachstum. Aber seine konzentrierte Dosis an Antioxidantien wird wahrscheinlich nicht schaden.
Das Fazit

Während Chlorophyll Ihnen keine wundersamen Ergebnisse beim Haarwachstum beschert, kann die Supplementation von Chlorophyll Ihren Körper mit dem Sauerstoff und den Mikronährstoffen versorgen, die er für gesundes Haarwachstum benötigt.

Dies kann zu weniger Entzündungen und Irritationen der Kopfhaut führen und auch die Durchblutung und die Nährstoffversorgung verbessern.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar