Spironolacton bei Haarausfall Wirksam bei Frauen und Männern

Spironolacton bei Haarausfall: Wirksam bei Frauen und Männern?

In diesem Artikel erfahren Sie, ob Sie Spironolacton bei Haarausfall einsetzen können und sollten. Sie erfahren mehr über die neuesten Forschungsergebnisse und die 12-monatige Studie, in der Spironolacton für den weiblichen Haarwuchs untersucht wurde.

Ich werde die Vor- und Nachteile, die Nebenwirkungen, wie und warum es wirkt, besprechen. Sie erfahren auch, wie lange es dauert bis man Ergebnisse sehen kann und wie man Spironolacton heute am besten einsetzt.

Was ist Spironolacton?

Spironolacton (Aldactone) ist ein Medikament, das als Aldosteronrezeptor-Antagonist bekannt ist. Es ist für die Behandlung von Flüssigkeitsansammlungen zugelassen, die durch eine Vielzahl von Erkrankungen, einschließlich Leber- und Nierenerkrankungen, verursacht werden. Es wird jedoch auch zur Behandlung anderer Erkrankungen eingesetzt, darunter

  • Bluthochdruck
  • Herzinsuffizienz
  • Hyperaldosteronismus

Kürzlich haben einige Ärzte begonnen, es bei Haarausfall nach weiblichem Muster, der durch androgene Alopezie verursacht wird, zu verschreiben. Dies ist eine Art von Haarausfall, die mit der Überproduktion von männlichen Geschlechtshormonen einhergeht. Spironolacton wird normalerweise nur dann verschrieben, wenn andere Behandlungen, wie z.B. Minoxidil, nicht wirken.

Spironolacton behandelt nicht den Haarausfall bei Männern. Es wirkt auch nicht bei weiblichem Haarausfall, der auf nicht-hormonelle Ursachen zurückzuführen ist, wie z.B:

  • Stress
  • Chemotherapie
  • Ernährungsdefizite

Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Spironolacton Haarausfall bei Frauen behandelt, wie lange es dauert, bis es wirkt, und welche Nebenwirkungen es verursachen kann.

Welche Krankheiten werden üblicherweise mit Spironolacton behandelt?

Akne

Für Frauen, die an behandlungsresistenter Akne leiden, hat sich Spironolacton als wirksame Behandlung erwiesen. Die kurz- und langfristige Anwendung wurde als sicher erachtet, obwohl zusätzliche Forschung für Frauen, die Spironolacton als langfristige Aknebehandlung einsetzen möchten, von Vorteil wäre.

Frühpubertät

Die frühe Pubertät, medizinisch als frühreife Pubertät bezeichnet, ist ein Zustand, bei dem der Beginn der Pubertät und die damit verbundenen Auswirkungen in einem ungewöhnlich frühen Alter auftreten. Bei der familiär bedingten männlichen Frühpubertät kann der Beginn der Pubertät bereits im Alter von 2 Jahren beginnen. Für die kurzfristige Behandlung der früh einsetzenden Pubertät hat sich die kombinierte Anwendung von Spironolacton und Testolacton als wirksam erwiesen.

Ödem

Bei einem Ödem handelt es sich um eine Flüssigkeitsansammlung im Körper, die mit einer Reihe schwerwiegender Erkrankungen, einschließlich Herz- und Niereninsuffizienz, zusammenhängt. Spironolacton wurde in kleinen Dosen wirksam zur Behandlung von Ödemen eingesetzt. Dies geht aus dem wissenschaftlichen Bericht von 2010 hervor, der im Clinical Journal of the American Society of Nephrology veröffentlicht wurde.

JETZT LESEN:  Kolloidales Silber als natürliche Behandlung bei Haarausfall

Übermäßiges Haarwachstum

Hirsutismus, auch bekannt als übermäßiger Haarwuchs, ist ein häufiges Symptom bei Frauen, die am polyzystischen Ovarialsyndrom (PCOS) leiden. Dieser Zustand wird durch einen Überschuss an Androgenen, wie DHT, im Körper verursacht, und Spironolacton reduziert nachweislich wirksam die Menge der vorhandenen Androgene und kehrt den Hirsutismus um.

Herzinsuffizienz

Eine Studie wurde an 1663 Patienten durchgeführt, die an Herzinsuffizienz litten. 822 dieser Patienten erhielten eine tägliche Dosis (25 mg) Spironolacton, während 841 Patienten ein Placebo erhielten.

Am Ende der Studie hatten die Patienten, die das Spironolacton erhielten, eine um 35% geringere Häufigkeit der erforderlichen Krankenhauseinweisungen und auch ein um 30% geringeres Sterberisiko.

Hoher Blutdruck

Bei Patienten mit unkontrollierter Hypertonie erwies sich Spironolacton als wirksame Behandlung.

die geheimwaffe bei haarausfall

Musterkahlheit

DHT, das Androgenhormon, das, wie oben erwähnt, auch für übermäßiges Haarwachstum bei Frauen verantwortlich ist, ist auch für die Muster-Kahlheit verantwortlich, die sowohl bei Männern als auch bei Frauen auftreten kann.

Spironolacton reduziert nachweislich den DHT-Spiegel im Körper und hat sich als wirksame Behandlung für Menschen erwiesen, die an Haarausfall leiden.

Kann Spironolacton eine wirksame Behandlung von Haarausfall sein

Kann Spironolacton eine wirksame Behandlung von Haarausfall sein?

Wie oben erwähnt, wurde festgestellt, dass Spironolacton die Menge an DHT im Körper reduziert. Das sind großartige Neuigkeiten für Haarausfall-Betroffene!

Was ist DHT und wie ist die Reduzierung von DHT nützlich für das Haarwachstum?

Wir haben die Auswirkungen von DHT auf die männliche Glatzenbildung bereits in anderen Artikeln diskutiert, aber hier ist ein kurzer Überblick:

DHT ist eine Chemikalie, die produziert wird, wenn Testosteron, das männliche Geschlechtshormon, mit einem Enzym namens 5-Alpha-Reduktase in Kontakt kommt.

Wenn jemand an androgenetischer Alopezie leidet, die auch als männliche Kahlköpfigkeit bezeichnet wird, führt die Produktion von DHT zur Miniaturisierung der Haarfollikel in DHT-empfindlichen Bereichen der Kopfhaut.

Was bedeutet dies für diejenigen, die an männlicher Glatzenbildung leiden?

Um dies zu verstehen, ist es zunächst wichtig zu verstehen, wie Haare wachsen.

Es gibt drei Phasen im Zusammenhang mit dem Haarwachstum: Anagen, Katagen und Telogen.

Anagen ist die Phase des aktiven Haarwachstums, und diese Phase dauert zwischen zwei und sechs Jahren. Katagen ist die nächste und wird als Übergang zwischen aktivem Wachstum und Ruhephase bezeichnet. Die letzte ist Telogen. Dies ist die Phase, in der sich der Follikel in Ruhe befindet (d.h. kein aktives Wachstum), und ist am häufigsten mit dem Haarausfall verbunden.

Was geschieht jedoch während der oben genannten drei Phasen, wenn der Haarfollikel durch DHT miniaturisiert wurde?

JETZT LESEN:  Folisin Erfahrungen: Wirkt Folisin bei Haarausfall und dünnem Haar?

Wenn sich die Follikel miniaturisieren, verkürzt sich die Wachstumsphase (Anagen). Das bedeutet, dass mit der Zeit immer kürzere und kürzere Haare produziert werden. Gleichzeitig verlängert sich die Telogenphase (Follikelrest und Haarausfall). Mit der Zeit werden die Haare so kurz, dass sie nicht mehr durch den Follikel hindurchragen, und der Follikel bleibt in einem ständigen Ruhezustand.

Es liegt also auf der Hand, dass für Personen, die an androgenetischer Alopezie leiden, die Reduzierung von DHT lebenswichtig ist, um weiteren Haarausfall zu verhindern und den Haarwuchs zu stimulieren.

Was hat die Forschung über Spironolacton und Haarausfall zu sagen?

Obwohl die meisten Forschungsarbeiten zur Anwendung von Spironolacton bei der Behandlung der androgenetischen Alopezie an Frauen durchgeführt wurden, können die Ergebnisse dennoch verwendet werden, um die Wirksamkeit einer solchen Behandlung nachzuweisen.

Eine solche Studie wurde an einer 53-jährigen Frau mit klinischen Anzeichen einer weiblichen Kahlköpfigkeit durchgeführt, die ähnlich wie bei Männern mit DHT in Verbindung gebracht wird.

Die Versuchsperson wurde zunächst mit einer oralen Dosis von 200 mg Spironolacton täglich behandelt. Sie hatte einen Haarnachwuchs bei der 12-Monats-Marke dokumentiert, obwohl der Haarwuchs bei der 24-Monats-Marke schließlich ein Plateau erreichte.

spironolacton studie haarausfall frau

Zu diesem Zeitpunkt der Studie wurde eine zweimal täglich verabreichte Dosis Minoxidil 5%ige Lösung verschrieben, und der weitere Haarwuchs wurde dokumentiert.

Was bedeutet dies für Patienten mit androgenetischer Alopezie und insbesondere für männliche Patienten?

Zum einen zeigt diese Studie, dass eine Spironolacton-Supplementierung nicht nur wirksam ist, um den Haarausfall zu stoppen, sondern auch um den Haarnachwuchs zu fördern.

Zweitens kann eine Kombinationsbehandlung (in diesem Fall Spironolacton und Minoxidil) eine wirksame Behandlung für Personen mit männlicher Glatzenbildung sein.

Die vier obigen Abbildungen zeigen, dass eine Supplementation mit Spironolacton wirksam ist, um weiteren Haarausfall zu verhindern und den Haarwuchs zu fördern. Und während die Ergebnisse nach zwei Jahren der Anwendung abflachten, hatte die Kombination von Spironolacton und Minoxidil weitere positive Ergebnisse.

Gibt es Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Supplementation mit Spironolacton?

Wenn die AGA bei Männern häufiger auftritt, fragen Sie sich vielleicht, warum die Mehrzahl der Studien zu AGA und Spironolacton an Frauen durchgeführt wird? Dafür gibt es einen sehr guten Grund, und zwar, dass die orale Supplementation von oralem Spironolacton bei Männern mit der Feminisierung in Verbindung gebracht wurde.

Laut einer Studie aus dem Jahr 2004 mit dem Titel Gynecomastia and Antihypertensive Therapy (Gynäkomastie und blutdrucksenkende Therapie) hat die orale Supplementation von Spironolacton bei Männern eine Reihe von unangenehmen Nebenwirkungen. Zu diesen Nebenwirkungen gehören Gynäkomastie, Impotenz und verminderte Libido.

Inzidenz und Schweregrad dieser Wirkungen hängen von der gegebenen Dosierung ab, obwohl selbst bei einer niedrigen oralen Dosis von 25 mg/Tag eine 10%ige Inzidenz von Gynäkomastie und/oder Brustschmerzen bei Männern auftrat.

JETZT LESEN:  Kollagen für die Haare: Kann es Haarausfall und graue Haare verhindern?

Bedeutet dies, dass Männer Spironolacton nicht zur Behandlung von Haarausfall einsetzen können? Auf keinen Fall! Während die orale Supplementation mit Gynäkomastie und anderen Feminisierungseffekten in Verbindung gebracht wurde, erwies sich die topische Supplementation bei der Behandlung von Alopezie als sehr wirksam, und die Nebenwirkungen waren minimal oder gar nicht vorhanden.

Wie können Sie Spironolacton für das Haarwachstum einsetzen?

Während eine orale Supplementation für Frauen, die an androgenetischer Alopezie leiden, eine praktikable Option sein kann, ist für Männer die topische Supplementation von Spironolacton die beste Lösung.

Bei topischer Applikation auf die Kopfhaut scheint Spironolacton nur eine lokal begrenzte Wirkung zu haben. Dies ist eine hervorragende Behandlungsoption für Männer, die Spironolacton ausprobieren möchten, aber vor den häufigeren oralen Nebenwirkungen auf der Hut sind.

Spironolacton kaufen

Der einfachste Weg, topisches Spironolacton für die Behandlung der männlichen Musterkahlheit zu erhalten, ist die Verschreibung durch einen Dermatologen oder andere medizinische Fachkräfte.

Leider ist Spironolacton nicht rezeptfrei erhältlich, so dass die Hilfe eines Arztes bei der Beschaffung der Behandlung erforderlich ist.

Wie wird Spironolacton auf die Kopfhaut aufgetragen?

Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, Spironolacton topisch anzuwenden.

Einige Personen, die Spironolacton zur Behandlung des männlichen Haarausfalls verwenden, tragen es nur auf die Problemzonen auf, während andere Personen es auf die gesamte Kopfhaut auftragen.

Die Anwendung ist einfach: Beginnen Sie mit einer erbsengrossen Menge Spironolacton auf den Fingerspitzen. Reiben Sie Ihre Fingerspitzen aneinander, und massieren Sie die Creme dann mit sanften, kreisenden Bewegungen in die Kopfhaut ein. Wiederholen Sie die obigen Schritte, bis die Stellen, die Sie erreichen möchten (entweder die Problemzonen oder die gesamte Kopfhaut), massiert und das Spironolacton aufgetragen wurde.

Klinische Studien haben das Spironolacton zwar täglich angewendet, aber Sie können auch feststellen, dass alle paar Tage oder sogar einmal pro Woche für Ihre Bedürfnisse ausreichend ist.

Schlussfolgerung

Es besteht kein Zweifel, dass die Supplementation von Spironolacton einen Einfluss auf den Androgenspiegel im Körper hat, sowohl bei Männern als auch bei Frauen.

Für die Behandlung des Haarausfalls bei Männern ist jedoch eine topische Supplementation die beste Vorgehensweise und sollte mit dem Arzt besprochen werden.

Haben Sie schon eigene Erfahrungen mit Spironolacton bei Haarausfall gemacht? Schreiben Sie gern einen Kommentar!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar