Sägepalmenextrakt gegen Haarausfall Welche Wirkung hat es

Sägepalmenextrakt gegen Haarausfall: Welche Wirkung hat es?

Pssst…Komm her. Ich habe dieses neue Kraut – gutes Zeug. Alles, was du wissen musst, ist, dass es echt ist. Stell keine Fragen. Gib mir einfach dein Geld. Haarwuchsmittel online zu kaufen, kann sich wie ein Hinterhof-Deal anfühlen. Wenn Sie erst einmal die Tatsache kennen, dass viele Leute mit dem Haarausfalläquivalent von Schlangenöl hausieren gehen, ist es schwer zu glauben, dass irgendetwas legitim ist. Aber Sie sind ein anspruchsvoller Mann. Wenn Ihnen Fakten und Beweise vorgelegt werden, können Sie kluge Entscheidungen treffen. Was sind also die Fakten und Beweise rund um die Sägepalme und Sägepalmenextrakt gegen Haarausfall?

Dazu kommen wir gleich. Aber verstehen Sie zunächst: Sie werden derzeit kein Produkt auf dem Markt finden, das Ihren Haarausfall eindeutig heilen kann. Das wird nicht passieren, weil es ein solches Produkt nicht gibt. Es gibt jedoch Produkte, die helfen können. Viele davon sind wissenschaftlich belegt und weisen auf ihre Wirksamkeit hin. Ihre Aufgabe ist es, zu entschlüsseln, welche davon mit den fundiertesten Beweisen untermauert sind und welche einen Versuch wirklich wert sind.

Im Falle der Sägepalme sind die Ergebnisse vielversprechender als bei anderen Ergänzungsmitteln. Auch hier handelt es sich nicht um ein Heilmittel, aber es gibt Hinweise darauf, dass dieses Kraut einige Vorteile für das Haarwachstum bieten könnte.

Was Sie wissen müssen

  • Die Sägepalme ist eine Pflanze, die in der medizinischen Anwendung nicht neu ist – es ist bekannt, dass Mayas und Indianer im Südosten der USA sie verwendet haben.
  • Es gibt Forschungsergebnisse, die darauf hindeuten, dass Sägepalme (entweder als Nahrungsergänzungsmittel oder in topischer Form) Haarausfall reduzieren und sogar das Haarwachstum fördern kann.
  • Es wird angenommen, dass Sägepalme ähnlich wie Finasterid, auch bekannt als Propecia, wirkt.
  • Die Beweise für die Wirksamkeit von Sägepalme sind nicht bahnbrechend, und obwohl einige Männer positive Ergebnisse erfahren haben, ist die wissenschaftliche Gemeinschaft nach wie vor nicht überzeugt.
  • Es gibt nur wenige Risiken im Zusammenhang mit Sägepalme, und Sie sollten sich vor der Einnahme von Propecia (Finasterid) mit Ihrem Arzt beraten. Mehr als wahrscheinlich ist das Schlimmste, was passieren kann, dass Ihr Magen schmerzen wird, ein Symptom, das durch die Einnahme mit Nahrung gemildert wird.
JETZT LESEN:  Haare schneller wachsen lassen mit der Inversion Method!

Was ist Sägepalme?

In ihrer rohen Form ist die Sägepalme eine in der Karibik beheimatete Pflanze, die derzeit im Südosten der Vereinigten Staaten zu finden ist. Sie wird seit Jahrhunderten von den Ureinwohnern Amerikas sowohl als Nahrungsquelle als auch als Medizin verwendet. Bevor Ihre Augen bei dem Gedanken daran, dass wir Ihnen empfehlen, sie zu zerdrücken und auf dem Kopf zu reiben, mit Bündeln davon unter dem Kopfkissen zu schlafen oder darin zu baden, erblassen – dies ist keine dieser Websites, und wir sind keine New-Age-Prominenz, die aus Profitgier Pseudo-Wissenschaften verbreitet.

Sie können Sägepalme in Kapsel- und Ölform finden, und es gibt mehrere legitime Studien, die sie mit potenziellen Vorteilen in Verbindung bringen.

Sägepalmenextrakt gegen Haarausfall

Nach Angaben der Mayo-Klinik kann die Sägepalme zur Behandlung verschiedener Gesundheitsprobleme wie Migräne, Bronchitis, geringer Sexualtrieb, Entzündungen und Diabetes eingesetzt werden. Die Beweise für ihre Wirksamkeit bei all diesen Symptomen sind jedoch gemischt. Wo die Sägepalme glänzt – oder zumindest dort, wo es eine ordentliche Menge an wissenschaftlichen Beweisen dafür gibt – ist bei der Behandlung von zwei Erkrankungen: vergrößerte Prostata und Haarausfall.

Wenn man versteht, wie das Kraut wirkt, ist es leicht zu verstehen, warum es bei diesen scheinbar nicht zusammenhängenden Symptomen hilfreich sein kann.

Es wird vermutet, dass die Sägepalme die Umwandlung von Testosteron in DHT, oder Dihydrotestosteron, blockiert. Dies ist wichtig, weil DHT das primäre Androgen oder Sexualhormon sowohl bei Prostatavergrösserung als auch bei androgener Alopezie ist.

die geheimwaffe bei haarausfall

„DHT, ein Derivat des männlichen Hormons Testosteron, ist der Feind der Haarfollikel auf Ihrem Kopf“, so die American Hair Loss Association. „Einfach gesagt… DHT will diese Follikel tot sehen.“ Es wirkt im Wesentlichen, indem es die Haarfollikel schrumpfen lässt und das Haar von seiner Lebensquelle abwürgt.

Es wird gesagt, dass die Wirkung von Sägepalme den Wirkungen und Wirkungen des Medikaments Finasterid ähnelt, das auch unter dem Markennamen Propecia bekannt ist. Beide sollen die Typ-2-5-Alpha-Reduktase hemmen, ein Enzym, das zur Umwandlung von Testosteron in DHT benötigt wird. Und wie die Sägepalme wird Finasterid in erster Linie zur Behandlung von Prostatavergrößerung und Haarausfall eingesetzt.

Sägepalmenextrakt kapseln für die haare

Die Forschung

Es gibt keine umfangreichen Forschungsarbeiten über Sägepalmenextrakt und androgene Alopezie. Und von den Studien, die es gibt, ist keine perfekt. Es gibt jedoch drei, die häufig zitiert werden, weil sie möglicherweise positive Auswirkungen auf den Pflanzenextrakt bei der Behandlung von Haarausfall zeigen.

JETZT LESEN:  Ist Karottenöl gut für unser Haar und hilft es gegen Haarausfall?

Eine 1999 im Journal of Alternative and Complementary Medicine veröffentlichte Studie fand heraus, dass Sägepalmenkapseln, die über einen Zeitraum von fünf Monaten eingenommen wurden, die Haarausfallbedingungen der Teilnehmer „verbessern“. Leider wies die Studie mehrere Mängel auf: Nur 19 Männer schlossen die Studie ab, von denen die Hälfte die Sägepalme und die anderen ein Placebo erhielten. Außerdem wurden die Ergebnisse selbst berichtet. Mit anderen Worten, die Männer wurden gebeten, die Ergebnisse der Nahrungsergänzung zu bewerten, anstatt die Ergebnisse von einem Arzt oder Wissenschaftler ermitteln zu lassen. Diese Faktoren untergraben die Ergebnisse nicht unbedingt vollständig, aber sie sind erwähnenswert.

Im Jahr 2012 verglichen die Wissenschaftler die Wirkungen von Sägepalme mit den Wirkungen von Finasterid. Ihre Arbeit wurde im International Journal of Immunopathology and Pharmacology veröffentlicht. Obwohl die Forscher angaben, dass Finasterid wirksamer als Sägepalme das Haarwachstum steigert, hatten beide einen positiven Effekt. Über einen Zeitraum von zwei Jahren sahen 38% derer, die Sägepalme nahmen, einen verstärkten Haarwuchs, verglichen mit 68% derer, die Finasterid verwendeten.

Eine Studie, die erstmals 2015 im Australasian Journal of Dermatology veröffentlicht wurde, deutete darauf hin, dass auch mit topischen Produkten, die Sägepalmenextrakt enthalten, positive Ergebnisse gefunden werden konnten. Den Forschern zufolge stiegen die Haarzahlen nach 12 und 24 Wochen der Anwendung des topischen Produkts an. Ein großes Manko dieser Studie: Es gab keine Placebokontrolle, so dass die Wissenschaftler ihre Ergebnisse nicht mit Männern vergleichen konnten, denen kein Wirkstoff verabreicht wurde.

Sicherheit, Nebenwirkungen und Vorsichtsmassnahmen

Insgesamt gibt es nur wenige Nebenwirkungen und Sicherheitsbedenken bei der Verwendung von Sägepalmenextrakt gegen Haarausfall. In der oben erwähnten Studie des Journal of Alternative and Complementary Medicine wurden unerwünschte Ereignisse bei 7 Probanden der Studie berichtet. Dazu gehörten Akne (von nur einem Teilnehmer berichtet) und gastrointestinale Symptome.

Die Mayo-Klinik berichtet, dass einige Personen allergisch gegen die Pflanze sein könnten. Sie zitiert eine Studie, in der ein Nahrungsergänzungsmittel mit Sägepalme zusammen mit sieben anderen Kräutern verwendet wurde und in der 3 von 70 Teilnehmern über allergische Reaktionen berichteten. Da sich in dem Nahrungsergänzungsmittel jedoch mehrere andere Kräuter befanden, können die Reaktionen nicht definitiv mit der Sägepalme in Verbindung gebracht werden.

Die häufigsten Nebenwirkungen, über die mit dem Nahrungsergänzungsmittel berichtet werden, sind verdauungsfördernder Natur und umfassen Dinge wie Verstopfung und Durchfall, Magenverstimmung, Übelkeit, Verdauungsstörungen, Blähungen, Sodbrennen und Erbrechen. Diese Wirkungen können durch die Einnahme von Sägepalme mit der Nahrung gemildert werden.

JETZT LESEN:  Emu-Öl gegen Haarausfall: Wundermittel gegen Haarverlust?

Die vielleicht größte Sorge bei der Einnahme von Sägepalmenextrakt gegen Haarausfall oder eines beliebigen 5-Alpha-Reduktase-Hemmers ist, dass dies die Entdeckung von Prostatakrebs verzögern kann. Da diese Produkte eine Prostatavergrößerung behandeln können, kann eine krebsartige Prostata undiagnostiziert bleiben. Regelmäßige Prostatascreenings sind für alle Männer wichtig, besonders aber für diejenigen, die glauben, ein erhöhtes Risiko zu haben.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Sägepalmenextrakt gegen Haarausfall neben Finasterid einnehmen. Sie wirken nach den gleichen Mechanismen, und eine solche Doppeltherapie wird die Ergebnisse wahrscheinlich nicht verbessern.

Fazit

Wie wir bereits gesagt haben, gibt es Hinweise darauf, dass die Sägepalme den Haarausfall verlangsamen und das Haarwachstum fördern kann. Die wissenschaftliche Gemeinschaft ist jedoch nach wie vor nicht überzeugt. Wissenschaftler sind ein zähes Völkchen, und das zu Recht. Harte „Beweise“ sind schwer zu erbringen, ganz gleich, über welchen Gesundheitszustand und welches Heilmittel Sie sprechen.

Da Sägepalme und Finasterid auf die gleiche Weise wirken, sollten Männer, die daran interessiert sind, diese DHA-unterdrückenden Vorteile zu ernten, mit einem Arzt sprechen. Von der Ärztekammer zugelassene Medikamente wie Finasterid werden unter strengeren Kontrollen entwickelt als Ergänzungsmittel wie Sägepalme. Da die Qualitätsstandards höher sind, hat die Verschreibungsoption die Chance, wirksamer zu sein.

Die Beweise sind vorhanden: Bei einigen Männern kann die Einnahme von Sägepalme zu positiven Ergebnissen führen. Die Risiken sind gering. Sollten Sie nun Ihr gesamtes Einkommen in eine Fabrik für Sägepalmenzusätze investieren? Wahrscheinlich nicht. Aber wenn Sie sich für eine Nahrungsergänzung statt für ein verschreibungspflichtiges Medikament entscheiden, könnte es sich auszahlen, die Zeit und die relativ geringen Kosten in einen persönlichen Versuch mit Sägepalmenextrakt gegen Haarausfall zu investieren.

Haben Sie schon Erfahrungen mit Sägepalmenextrakt gegen Haarausfall gesammelt? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar