Finasterid bei Haarausfall 3 Wege zur Beschleunigung des Haarwuchses

Finasterid bei Haarausfall: 3 Wege zur Beschleunigung des Haarwuchses

Kahlköpfigkeit nach männlichem Muster war schon immer etwas, mit dem die Mehrheit der Männer irgendwann in unserem Leben zu kämpfen hatte. Bis vor ein paar Jahrzehnten war Haarausfall etwas, das Männer akzeptieren und in Kauf nehmen mussten. Das soll nicht heißen, dass es etwas Falsches daran ist, eine Glatze zu bekommen, sondern dass es völlig normal ist, dass Menschen die Haare auf ihrem Kopf nicht loslassen wollen.

3 Wege zur Beschleunigung des Haarwuchses mit Hilfe von Finasterid

Schließlich kam Finasterid, das von der FDA zugelassen wurde und 1997 zu einer wirksamen Behandlung von Haarausfall wurde. Die Ärzte garantierten, dass Finasterid bei der Mehrheit der Männer, die es einnahmen, die Kahlheit nach männlichem Muster stoppen konnte – und das tat es auch. Mehr als 80% der Männer, die Finasterid in den klinischen Studien verwendeten, erlebten keinen Haarausfall mehr, während sie das Produkt einnahmen, und 66% von ihnen bedauerten tatsächlich Haare über einen längeren Zeitraum.

Aber es gibt einen Haken: Finasterid wirkt nicht über Nacht, es braucht Zeit und erfordert eine konsequente Anwendung für beste Ergebnisse. Tatsächlich sehen die meisten Männer, wenn es um nachwachsende Haare geht, keine größeren Ergebnisse, bis sie Finasterid mindestens ein Jahr oder länger eingenommen haben. Die gute Nachricht ist, dass die Einnahme von Finasterid über einen Zeitraum von fünf Jahren Ihr Haarwachstum tatsächlich verbessern kann, so dass Sie 10 % mehr Haare haben, als wenn Sie überhaupt keine Behandlung erhielten.

JETZT LESEN:  Sesamöl gegen Haarausfall: Erstaunliche Ergebnisse nach 3 Wochen!

Aber ist es möglich, die Wirkung von Finasterid zu beschleunigen, um früher in den Genuss seiner Vorteile zu kommen? Niemand möchte schließlich ein paar Jahre warten, bevor er die Vorteile eines Medikaments geniessen kann. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Ergebnisse mit Finasterid maximieren können.

1. Gönnen Sie Ihrer Kopfhaut eine tägliche Massage

Sie denken wahrscheinlich, dass die Vorstellung, dass Kopfhautmassagen die Ergebnisse von Finasterid verbessern können, weit hergeholt ist, aber es gibt tatsächlich Studien, die das bestätigen. Japanische Forscher haben herausgefunden, dass tägliche vierminütige Massagen über einen Zeitraum von 24 Wochen das Haarwachstum stimulieren und die Haardichte erhöhen können. Wie und warum Kopfhautmassagen in der Lage sind, den Haarwuchs zu stimulieren, bleibt ein Rätsel, aber die Wissenschaftler glauben, dass dies etwas mit der Erweichung der Haut, der Steigerung der Durchblutung und dem Gefühl der Entspannung zu tun hat.

2. Einnahme von Biotin-Zusätzen

Sind Sie mit Biotin vertraut? Biotin, auch als Vitamin-B-Komplex bekannt, ist ein Vitamin, das eine wichtige Rolle dabei spielt, dass Ihr Haar, Ihre Fingernägel und Ihre Haut gesund bleiben. Wenn Sie einen Biotinmangel haben, wachsen Ihre Haare möglicherweise schwächer und langsamer als gewöhnlich. Tatsächlich haben Wissenschaftler herausgefunden, dass Menschen, die Biotinpräparate einnehmen, Haare haben, die im Durchschnitt schneller und dichter wachsen als Menschen, die keine Biotinpräparate einnehmen.

3. Kombinieren Sie Finasterid mit Minoxidil

Minoxidil ist eine beliebte topische Anwendung, die zweimal täglich auf die Kopfhaut aufgetragen wird. Zusammen mit Finasterid ist es das einzige andere Produkt, das von der FDA zur Behandlung androgener Alopezie zugelassen wurde. Männer, die die 5% Lösung verwenden, haben großartige Ergebnisse im Kampf gegen Haarausfall erfahren. In einer Studie wurden 984 Männer mit verschiedenen Stadien der Kahlköpfigkeit nach männlichem Muster aufgefordert, zweimal täglich 5% Minoxidil auf ihre kahlen Stellen aufzutragen. Nach einem Jahr der Anwendung stellten die Ärzte fest, dass 62% der Männer an den Stellen, an denen die Lotion aufgetragen wurde, eine signifikante Menge Haare wuchsen, während bei 35,1% der Männer kein weiterer Haarausfall auftrat – das bedeutet, dass weniger als 3% der Teilnehmer bei der Anwendung von Minoxidil weiterhin Haare verloren!

JETZT LESEN:  Was passiert, wenn man Finasterid absetzt? Fallen die Haare wieder aus?

Und während sich Minoxidil nachweislich als wirksames Mittel zur Vorbeugung von Haarausfall erwiesen hat, zeigen Studien, dass die Einnahme von Minoxidil zusammen mit 1 mg Finasterid pro Tag die Dichte des wachsenden Haares stark erhöhen kann.

Das letzte Wort zu den Finasterid-Ergebnissen

Finasterid ist ein unglaublich wirksames Mittel, um die Auswirkungen der männlichen Kahlköpfigkeit zu stoppen oder umzukehren, aber es hat seine eigenen Grenzen. Es gibt zwar Möglichkeiten, die Wirkung von Finasterid zu beschleunigen und zu verbessern, aber Sie sollten nicht erwarten, dass Sie eines Tages aufwachen und feststellen müssen, dass Ihr Haar über Nacht doppelt so dick geworden ist.

Finasterid und andere Medikamente gegen Haarausfall, wie Minoxidil, wirken allmählich und erfordern für beste Ergebnisse eine langfristige Anwendung. Abgesehen davon reicht die Kombination von Finasterid und Minoxidil bei gleichzeitiger Ernährung mit einer Ernährung, die reich an wichtigen haaraufbauenden Nährstoffen wie Eisen, Zink, Omega-3-Fettsäuren und Proteinen ist, aus, um Ihr Haar kräftiger und gesünder wachsen zu lassen, sofern Sie es konsequent anwenden.

propecia finasterid online ohne rezept kaufen

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar