Elon Musk Haartransplantation: Welche Methode hat er genutzt?

Elon Musk ist ein Mann mit außergewöhnlichen Leistungen. Er steht seit über zwei Jahrzehnten im Rampenlicht. In dieser Zeit hat er sich zusammen mit einem beispiellosen unternehmerischen Erfolg wie jeder andere Mann einer normalen körperlichen Transformation unterzogen. Aber wussten Sie, dass Elon Musk extremen Haarausfall hatte? Nun, wenn man seinen neuesten Look betrachtet, könnte man denken, dass der Mann immer eine volle Haarpracht hatte.

Gleich werde ich erzählen, wie sich sein Haar verändert hat und welche Behandlungen er wahrscheinlich durchgemacht hat, um das gut aussehende Haar zu bekommen, das er heute hat.

Später in diesem Artikel werde ich Ihnen Video-Beweise zeigen, die mit ziemlicher Sicherheit seine Haartransplantationsnarbe zeigen.

Die Vergangenheit mit der Gegenwart vergleichen

Ein guter Weg, um Elon Musks bemerkenswerte Transformation festzuhalten, könnte darin bestehen, Sie in die Mitte der 90er Jahre zurückzubringen, als er zum ersten Mal für seine geschäftlichen Erfolge berühmt wurde.

Zu dieser Zeit war für jeden sichtbar, dass er im vorderen Drittel seines Kopfes schnell Haare verlor.

die geheimwaffe bei haarausfall

Vielleicht zeigt das erste Bild, das einige Zeit nach dem Start von PayPal aufgenommen wurde, den Zustand seiner Haare damals am besten.

elon musk vor seiner haartransplantation

Der Haaransatz ist stark zurückgewichen, er hat starke Geheimratsecken und in der Mitte des Kopfes kann man bereits die Ausdünnung erkennen. Zu dieser Zeit war er Ende 20.

Obwohl sich der größte Teil des Haarausfalls im Bereich des Oberkopfes zeigte, zeigt ein genauerer Blick, dass er allmählich Haare über den ganzen Kopf verlor. Sie werden feststellen, dass sein Haar auch an den Seiten dünner wurde.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Elon Musk jetzt ein Norwood Stufe 5 oder 6 wäre, wenn er sich nicht entschlossen hätte, etwas dagegen zu unternehmen.

Schauen Sie sich vergleichend dazu das Video von 2012 an, in dem Elon Musk über sein neues Auto spricht:

Welche Art von Haarwiederherstellung verwendete Elon Musk?

Dass Elon Musk etwas mit seinen Haaren gemacht hat, steht außer Zweifel. Die große Frage hat damit zu tun, was genau er getan hat, das nach nur wenigen Jahren dichtes, volles Haar hervorgebracht hat.

JETZT LESEN:  Ricki Lake enthüllt jahrzehntelangen Kampf gegen Haarausfall

Wie viele Geschäftsmagnaten im Silicon Valley muss er aufgrund seines Reichtums und weltweiter Verbindungen mehrere Optionen gehabt haben. Es ist wichtig anzumerken, dass der Mann selbst die Details der Haarwiederherstellungstechnik oder eines anderen kosmetischen Eingriffs, nie öffentlich bekannt gegeben hat.

Dies bringt uns zur Analyse von zwei der plausibelsten Techniken, an die er sich möglicherweise gewandt hat.

1: Medikamente gegen Haarausfall

Finasterid und Minoxidil sind zwei der am meisten empfohlenen Medikamente gegen Haarausfall, die derzeit auf dem Markt sind.

Obwohl es möglich ist, dass Elon Musks bemerkenswerte Haarwiederherstellung durch den Einsatz solcher Medikamente bewirkt wurde, ist es wichtig darauf hinzuweisen, dass sie lediglich den weiteren Haarausfall stoppen, anstatt das Wachstum neuer Follikel zu stimulieren.

Außerdem kommen Sie mit möglichen Nebenwirkungen wie Hautausschlag, Schwellung und sogar Impotenz daher.

Außerdem müsste Elon Musk die Medikamente über einen längeren Zeitraum einnehmen.

2: Haartransplantation

Dies ist bei weitem die plausibelste Technik, die der Tech-Guru angewendet haben muss. Haartransplantationen sind unglaublich fortschrittlich und sehen mittlerweile viel besser aus, als Ergebnisse noch vor 20 Jahren.

Echte Haarfollikel (Spenderhaare) werden einfach mit Hilfe sehr scharfer Skalpelle von einem Abschnitt der Kopfhaut auf einen anderen übertragen.

War Elon Musk ein guter Kandidat für eine Haartransplantation?

Ein guter Kandidat für eine Haartransplantation ist jemand mit einer ausreichenden, stabilen Versorgung mit Spenderhaaren, die ausreicht, um die kahlen Bereiche sowie alle anderen Bereiche abzudecken, die in Zukunft möglicherweise Haare verlieren.

Personen über 30 Jahre sind besonders für Haartransplantationen geeignet, da ihre Haarausfallmuster im Vergleich zu jüngeren Patienten normalerweise gut etabliert sind.

Elon Musk hatte definitiv viele Spenderhaare am Hinterkopf, wenn man sich seine Vorher Bilder anschaut. Er hatte jedoch eine beträchtliche Menge Haare an der Vorderseite seines Kopfes sowie an den Schläfen verloren.

Es ist also eine Haartransplantation! FUT oder FUE? Gibt es eine Narbe?

Elon Musk mag nichts offiziell über eine Haartransplantation verlauten haben lassen, aber alle Anzeichen deuten auf eine Haartransplantation hin. In der Tat behaupten qualifizierte Chirurgen wie Dr. Yates aus Chicago, dass Elon Musk höchstwahrscheinlich unter das Skalpell geraten ist.

Follicular Unit Transplantation (FUT) und Follicular Unit Extraction (FUE) sind beide geprüfte Methoden, die bei Haartransplantationen angewendet werden.

Im Video unten sieht es so aus, als ob sich am Hinterkopf ein Streifen befindet, was stark darauf hindeutet, dass eine Transplantation stattgefunden hat. Sehen Sie sich das Video unten an, um den Streifen zu sehen:

JETZT LESEN:  Bin ich für eine Haartransplantation geeignet? Jetzt den Test machen!

Während bei der FUT ein Haarstreifen vom Hinterkopf entfernt, seziert und in den kahlen Bereich implantiert wird, werden bei der FUE einzelne Haarfollikel geerntet, die dann direkt in den angegebenen Bereich implantiert werden.

Eine FUT hinterlässt an der Spenderstelle eine lineare Narbe, die nach der Operation für einen bestimmten Zeitraum gepflegt werden muss, aber eine FUE hinterlässt nur geringe oder keine Narben .

Außerdem gibt es minimale Ausfallzeiten.

Unserer Meinung nach hatte Elon Musk zwei Haartransplantationen, da sein Haarausfall relativ aggressiv war. Mit einer FUT hat er höchstwahrscheinlich den Hauptteil der kahlen Stellen abgedeckt und später noch eine FUE zur Verdichtung gemacht (da der Haarausfall ja weiter geht).

Wie lange hat das Verfahren gedauert?

Das kommt darauf an, wieviele Grafts verpflanzt wurden. Die FUT wurde mit Sicherheit in einer Sitzung gemacht. Bei einer FUE kann man auf einmal bis zu 6000 Grafts verpflanzen, wobei diese Anzahl sehr stressig für den Körper sein kann. Da Elon Musk vermutlich nicht extrem viel Ausgangsmaterial zur Verfügung hatte, kann man davon ausgehen, dass er ggf. noch einmal mit 2000-3000 Grafts eine Verdichtung gemacht hat. Dies wird i.d.R. in einer Sitzung gemacht, wobei es gut möglich ist, dass bei Elon Musk die Haartransplantation in kleinen Schritten vorgenommen wurde. Eine Verteilung der Transplantation auf mehrere Sitzungen würde es ermöglichen, die Sichtbarkeit der Haartransplantation zu verbergen.

Dies erklärt zum Teil, warum im Fall von Elon Musk niemand Anzeichen einer Transplantation bemerkt zu haben scheint, obwohl der SpaceX-Mastermind in den letzten Jahren stark an öffentlichen Veranstaltungen beteiligt war.

Benötigte Elon Musk die Haartransplantation?

Eine Haartransplantation ist kein lebensnotwendiger Eingriff, aber einer für das persönliche Wohlbefinden.

Obwohl Haartransplantationen unter Prominenten normalerweise umstritten sind, werden die meisten von ihnen von der unglaublichen ästhetischen Kraft des menschlichen Haares angetrieben.

Tatsächlich bestätigt eine Studie in der National Library of Medicine dies. Elon Musks Haar brauchte möglicherweise kein Facelifting, aber seine Entscheidung kann im Kontext einer gefeierten Persönlichkeit gut verstanden werden, die entschlossen ist, sein bestes Image zu präsentieren.

Hat es wehgetan?

Der bloße Gedanke an jemanden, der buchstäblich Ihre Haare einzeln herauszieht, kann Sie dazu verleiten, zu glauben, dass der Prozess unerträglich ist.

Das ist es aber nicht!

JETZT LESEN:  DHI-Haartransplantation Methode: Vorteile, Nachteile & Kosten im Detail

Elon Musk muss vor dem Eingriff eine Anästhesie erhalten haben, was allgemein üblich ist.

Mit einer Anästhesie gibt es keinerlei Schmerzen – lediglich die Anästhesie Spritzen können unangenehm sein, wobei es mittlerweile auch hier sanftere Methoden gibt.

Wie viel hat Elon Musk für seine Haartransplantation bezahlt?

Als Milliardär hatte Elon Musk definitiv genug Ressourcen, um für das Beste zu bezahlen.

In einem vielfältigen Markt für Haartransplantationen mit Hunderten von Kliniken und Chirurgen, die Haarwiederherstellungsdienste anbieten, kann es schwierig sein, den genauen Geldbetrag anzugeben, den Herr Musk ausgegeben hat.

Die durchschnittlichen Kosten für Haartransplantationen in den USA liegen jedoch bei 10.000 USD. Diese Zahl kann niedriger oder höher sein, abhängig von der Anzahl der Transplantate, die ein Individuum benötigt.

Man kann davon ausgehen, dass Elon Musk mehr bezahlt hat, auch weil er als Berühmtheit nur die Dienste der besten Haarchirurgen der Welt in Anspruch genommen haben muss.

Das hätte es ihm ermöglicht, das gesamte Projekt diskret zu halten und sich der Kontrolle durch die Medien und Paparazzi zu entziehen.

Wird sein Haar nach einiger Zeit ausfallen?

Es ist wichtig zu wissen, dass eine Haartransplantation keine Eintrittskarte für dauerhaft dickes, voluminöses Haar ist.

Das Verfahren hilft dabei, bereits verlorenes Haar wiederherzustellen, kann jedoch eine Person nicht vor künftiger Kahlheit schützen. Darüber hinaus müssen die geernteten Transplantate stark und gesund sein.

Andernfalls können sie kurz nach der Implantation absterben, wodurch das gesamte Verfahren unwirksam wird. Und das gilt definitiv für Elon Musk.

Haartransplantationen sind jedoch unglaublich langlebig, insbesondere wenn der Eingriff von einem qualifizierten und erfahrenen Arzt durchgeführt wird.

Vorausgesetzt, der Tech-Guru hat das Beste gegeben, sollten Sie nicht erwarten, bald kahle Stellen auf seinem Kopf zu bemerken.

Die Entscheidung von Elon Musk für eine Haartransplantation ist möglicherweise umstritten. Aber eines fällt auf: Er ist ein Beweis dafür, dass auch Männer, die ihre Haare in ihrer Jugendzeit verloren haben, wieder herstellen können.

Seine unglaubliche Transformation bestätigt, dass es dank des Fortschritts in der medizinischen Expertise und Technologie möglich ist, ein erstaunliches natürliches Erscheinungsbild zu schaffen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

2 Gedanken zu „Elon Musk Haartransplantation: Welche Methode hat er genutzt?“

    • Grüß dich, wenn man sich seinen Haarstatus-Verlauf anschaut, sieht man die Haartransplantations-Eingriffe sehr deutlich. Bei einem Haarsystem wäre sein Haarstatus von heute auf morgen super gewesen, was jedoch nicht der Fall war.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar